Montag, 11. August 2014

Heiraten

Seit dem 01.08. habe ich eine Schwiegertochter! Und am 08.08. haben wir bei strahlendem Sonnenschein die Hochzeit gefeiert, so richtig mit Trau-Zeremonie, vielen Tränen, viel Lachen, Tanzen und allem Drum und Dran. Es hätte nicht schöner sein können, es war PERFEKT. Der Tag, die Gäste, das Brautpaar. Das Essen, die Location, die laue Sommernacht. Noch lange wird uns dieser Tag in Erinnerung bleiben! 

Worte können nicht beschreiben, wie schön dieser Tag war. Daher gibt es eine Bilderstrecke, die hoffentlich einen kleinen Eindruck vermittelt, mit wie viel Liebe dieser Tag gestaltet und begangen wurde. 



































Ach, es war so schön! Übrigens war die ganze Dekoration selfmade! Vom den Pompons, über die Vasen, die Wimpel, die Menükarten, die Platzkarten, die Gastgeschenke, alles war selbstgemacht. 

In der Woche vor der Feier hatten wir hier ein richtiges Hochzeitshaus. Es wurde gebacken und gesägt, gemalt und genäht, gedruckt und geschnitten, gefaltet und verziert. Das Leben brizzelte nur so durchs Haus. 

Nun kehrt langsam wieder Ruhe ein. Das junge Ehepaar hat sich gestern wieder Richtung Hamburg verabschiedet und wird nun seinen Ehealltag leben. Wir verräumen noch die letzten Dinge, die bei uns stehen geblieben sind. Immer wieder sprechen wir noch mal von der Feier, von unserer "neuen " Familie, die zusammen mit unserer Schwiegertochter in unser Leben gepurzelt ist, und von anstehenden Hochzeiten in unserer großen Familie. Da kommen noch ein paar! Liebe ist ansteckend!

Unseren beiden wünschen wir jedenfalls von Herzen alles Glück der Welt!

And they lived happily ever after....



1 Kommentar:

made-by-anke hat gesagt…

Bin gerade eben -auf der Suche nach einem Paspelkissen- auf deinen Blog gestossen und musste gleich etwas stalken ;-)

Ich muss sagen.. einfach nur toll - toll - toll und ich bewundere Menschen mit soviel Hang zu Schönem. Total sympathisch... und ich werde mit Sicherheit öfters wieder bei dir reinschaun.
lg anke