Sonntag, 22. Januar 2012

my nicest place to be...

... ist unter anderem meine Küche! Deshalb zeig ich dir mal ein paar Bilder, damit du in Zukunft weißt, wo ich mich mit Hefeteig rumquäle oder einfach nur gerne sitze, Zeitung lese und heiße Ovomaltine trinke.. viel Spaß beim Gucken!


                                       



















Küchentisch: bauen lassen von einem Tischlerfreund, bestehend aus zwei Arbeitsplatten aus dem Baumarkt, unten verstärkt.

love and hope Bild: von Ideenschmalz, Bilderrahmen dazu auch vom Tischler

Teedosen: von Samova

Bilderrahmen + Sideboard: vom Schweden mit den vier großen Buchstaben

Klebeschrift: von Klebefieber

Teebecher: Greengate

New York Fotos: auch von  HIER (ich war aber auch zugegen, also in New York...;))

Eigentlich ist unsere Küche hell, aber bei dem Wetter...! Schrecklich! Deshalb werde ich auch heute nur drinnen bleiben und noch im Wohnzimmer rumwerkeln. Werde mal die Zeitschriftengarderobe ausprobieren und mich von altem Kleinkram trennen. Noch einmal: Schönes Wochenende!

Kommentare:

Christin hat gesagt…

Dein schönster Platz verinnerlicht den Satz aus dem ersten Bild. Die Küche ist ein Raum der Gemeinsamkeit und der Familie. Man kann sehen wie viel Liebe in den Details steckt und dass du dort einen Platz geschaffen hast, an dem man gerne zusammen ist und sich wohl fühlt. Mir gefällt die Offenheit, Helligkeit und Frische des Raumes ohne dass er dabei kühl wirkt. Die Bilder von Ideenschmalz sind wirklich beeindruckend. Tolle Ideen, Schöner Blog - Den schaue ich mir gerne öfter an. :)

Daniela hat gesagt…

@Christin: Dankeschön, freut mich, dass es dir bei mir gefällt!,